Hautkrebsvorsorge und Nachsorge


  • Die Hautkrebsvorsorge in meiner Ordination umfasst den sogenannten hellen Hautkrebs oder weißen Hautkrebs – dazu zählen das Basaliom oder Basalzellkarzinom und das Spinaliom oder Stachelzellkarzinom – und den schwarzen Hautkrebs, das maligne Melanom.
  • Muttermale: Für die Muttermalkontrolle erwartet Sie kompetente und modernste Diagnostik. Mittels digitaler Auflichtmikroskopie inklusive digitaler Fotodokumentation sind auch kleinste Veränderungen im zeitlichen Verlauf exakt feststellbar.
  • Hautkrebstherapie und Nachsorge

Operative Dermatologie


  • Ambulante operative Entfernung gut- und bösartiger Hautveränderungen in örtlicher Betäubung. Entnahme von diagnostischen Hautproben (Stanzbiopsien)
  • Operative Entfernung kosmetisch störender Hautveränderungen
  • Vereisen anormaler Hautveränderungen mittels Kryotherapie

Behandlung chronisch entzündlicher Hauterkrankungen


  • Schwerpunkt Schuppenflechte (Psoriasis): Diagnose und Behandlung, Einstellung und Betreuung von Systemtherapien – d.h. Therapie in Form von Tabletten bzw. Spritzen wie z.B. Ebetrexat, Retinoide, Biologika
  • Neurodermitis (atopisches Ekzem)
  • Blasenbildende Erkrankungen (autoimmunbullöse Dermatosen)

Allgemeine Dermatologie


  • Akne
  • Rosazea (Couperose)
  • Nagelpilz, Nagelerkrankungen
  • Chronischen Wunden
  • Ekzeme
  • Warzen
  • Weißfleckenkrankheit (Vitiligo)

Therapie von Infektionskrankheiten


  • Fieberblasen (Herpes), Windpocken (Varicellen), Gürtelrose (Herpes zoster), Rotlauf (Erysipel), Pilzerkrankungen (Mykosen)

Sexuell übertragbare Erkrankungen


  • Abklärung, Diagnostik, Therapie

Ästhetische Dermatologie


  • Dauerhafte Haarentfernung
  • In meiner Ordination verwende ich zur Haarentfernung die VPL-Technik von Energist, die jüngste Entwicklung auf dem Gebiet der Variable Pulsed Light Technologie. Durch kurze Lichtimpulse des VPL Gerätes kann unerwünschte Behaarung jeder Körperregionen schonend und dauerhaft entfernt werden. Die Behandlung wird von mir persönlich durchgeführt. Je nach Körperregion sind zur dauerhaften Haarentfernung zwischen 4 und 10 Sitzungen erforderlich.

  • Pigmentfleckenentfernung
  • Pigmentflecken, Sonnen- oder Altersflecken im Gesicht, am Hals und an den Händen können mittels VPL-Technologie sehr gut behandelt werden. Parallel dazu wird durch die VPL Technik die Kollagenneubildung angeregt, was einen zusätzlichen Hautverjüngungseffekt bringt. Die Behandlung dauert nur wenige Minuten.

  • Faltenbehandlung
  • Entspannung mimischer Falten. Auffüllen bzw. Unterspritzen von Falten mittels Hyaluronsäure.

  • Besenreiser Behandlung mittels Schaumverödung

  • Fruchtsäurepeelings
  • Mittels Fruchtsäurepeeling lassen sich feine Falten glätten, Poren verfeinern, Pigmentflecken aufhellen und unreine Haut und Aknenarben verbessern.

  • Hyperhidrose-Behandlung
  • Behandlung von übermäßigem Schwitzen der Achselregion, der Handflächen oder Fußsohlen.